Herzlich Willkommen

Liebe Leserin, lieber Leser,
wir freuen uns, dass Sie Ihren Weg zum Lazarus-Orden gefunden haben und möchten Ihnen in unseren Ausführungen einen kurzen Einblick in die Geschichte des „Ur-Ordens“ geben und insbesondere auf die Entstehung der „Vereinigten Großpriorate des Hospitalischen Orden des Heiligen Lazarus von Jerusalem“ und dessen Großpriorat Deutschland eingehen.

Durch den engen Umgang mit den Kranken, erkrankten auch viele Brüder des Ordens an Lepra und während den Kreuzzügen wurden Mitglieder der großen Orden, die an Lepra erkrankten, in den Lazarus-Orden überstellt. Heute kämpfen wir nicht mehr gegen Lepra oder mit dem Schwert, heute setzen wir uns gegen eine gefühlskalte Gesellschaft ein, der das Wohl des Schwachen und Bedürftigen ziemlich egal ist und die ritterlichen Tugenden wie Ehre, Anstand, Ehrlichkeit und Nächstenliebe fremd geworden sind.

Wir versuchen unseren Schwestern und Brüder in diesen von Krisen und Unwägbarkeiten gezeichneten Zeiten eine geistige Heimat zu geben, die auf der abendländischen Kultur basiert und für die die oben genannten Tugenden nicht nur ausgehöhlte Begriffe sind.

Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Freude und würden uns sehr freuen, wenn Sie sich unserer Ordensgemeinschaft anschließen würden, denn gemeinsam können wir zumindest in unserem Umfeld und in uns selbst viel erreichen.

Der Großprior von Deutschland

SiteLock